COOK, EAT AND CLEAN/ Smoke and Mirrors Saloon


Goldfuß collective, Raumschiff Engelmayr, Vance Gellert, Ivo Gurschler, Jasmin Hoffer, Maxim Ilyukhin, Elisabeth Kelvin, Lilach Livne, Dafne Moreno, Elpida Orfanidou, Linda Samaraweerová, Angela Schubot, Robert Steijn, Miña Tarilonte and Guadalupe Aldrete.

PERFORMANCE / WORKSHOPS / TALKS

OPENING 05.04. 19:00 // PROGRAM 05.04.-14.04.

Within the frame of the photography exhibition „Smoke and Mirrors“ by the us-american artist Vance Gellert which is part of FOTO WIEN Monat der Fotografie, the program of „Cook, Eat and Clean“ will present performanes, talks and workshops. read more >>>

GLOWING current moods



Associated Artist/ Sophia Hörmann

RESIDENCY

March 2019

Sophia Hörmann entwirft zu den Themen Selbstdarstellung und Erwartungshaltung ein Setting, in dem sie als Grenzgängerin buchstäblich durch Sphären und Emotionen gleitet. Sie slidet auf ihrem persönlichen Experimentierfeld und fokussiert dabei den materiellen und emotionalen Charakter der Oberflächen, die sie wahrnimmt, berührt, betritt. read more >>>

THE NEXT FIVE HUNDRED THOUSAND YEARS OF MOVEMENT



Associated Artist/ Karin Pauer

RESIDENCY

February 2019

‚the cosmos is all there is, or ever was, or ever will be.’ Carl Sagan.

Haben zukünftige Lebensformen, Galaxien, die kleinsten Moleküle im Universum und wir Gemeinsamkeiten? Werden alle uns nachfolgenden Spezies die gleiche Obsession einer konstanten Fragestellung über die Zukunft teilen? read more >>>

VOLUME

Jasmin Hoffer, Sara Lanner, Liv Schellander

RESIDENCY

February 2019

In Volume erforschen die Performerinnen Jasmin Hoffer, Sara Lanner und Liv Schellander das Orale als komplexes Organensemble und multifunktionellen Raum. Körperlich und performativ nähern sie sich dem Mundraum als Begegnungszone von Aufnahme, Transformation und Ausstoßen an. Multiple Münder sind offen, werden gefüllt und gestopft, artikulieren oder bewegen sich, verwandeln Materialien und manipulieren andere Körper – nur gehalten werden sie nicht. read more >>>

PROYECTO NO-MUSICAL III// ENSEMBLE NO-MUSICAL

KONZERT-PERFORMANCE

7.& 8.12.2018, 19:30

Das Proyecto No-Musical III (Nicht-Musikalisches-Projekt) zielt darauf hin, die Grenzen der Musik und die szenischen Möglichkeiten der musikalischen Sprache zu thematisieren. Durch musikalische und außermusikalische Ressourcen zeigt es auf der Bühne, dass Klang nur ein Element innerhalb einer komplexen Kette von Dingen ist, die Folgendes umfasst: persönliche Erfahrungen, emotionale Prozesse, Probestunden, jahrelanges Lernen, das Verständnis einer bestimmten gesprochenen und schriftlichen Sprache, sowie soziale und historische Kontexte. read more >>>

CURRENT MOODS – DUO VERSION// SOPHIA HÖRMANN



Sophia Hörmann/ Guest Performance: Steffi Wieser

PERFORMANCE

Friday October 5th 2018 at 20:00



Zum Thema Stimmungsschwankung, Selbstdarstellung und Erwartungshaltung entwirft Sophia Hörmann ein Setting, in dem sie, gemeinsam mit der Performerin Steffi Wieser, als Grenzgängerin buchstäblich durch Sphären und Emotionen „gleitet“. read more >>>

MALE DANCES

Robert Steijn & Ricardo Rubio/ Alberto Montes/ Fred Lorca

PERFORMANCE/ CONCERT

22.09.2018 at 20:00

Male Dances is an evening about masculinity,dance,movement and magic. The special guests are the artists Robert Stejin and Ricardo Rubio and their work Prelude on Love. As a starter we have the honour to present the work of sociologist and folk/contemporary dancer Alberto Montes on football and popular male dance practices in mexico for the first time in Europe. read more >>>

 

THE ENDLESS ISLAND OF ABSENCE MYSTERY OF HAPPINESS

Associated Artist/ Linda Samaraweerová


RESIDENCY


01. – 27.08. 2018

In ihrer neuesten Choreografie beschäftigt sich Linda Samaraweerová mit der Bedeutung von Glück als kulturellem Mythos, der gesellschaftlichen Zwängen unterliegt. Die Suche nach dem Glück versetzt den Menschen der Gegenwart in eine paradoxale Situation. read more >>>

Volume

Jasmin Hoffer/ Sara Lanner/ Olivia Schellander

PERFORMANCE


29.06.2018 at 19:00



As part of their residency at nadaLokal associated artists Hoffer, Lanner and Schellander host a work-in-progress showing of their project Volume. Volume stands for an artistic and performative endeavour on the subjects of orality, openings and borders, social conventions, interaction and places of transformation. read more >>>

transformers#1

Associated Artist/ Karin Pauer

PERFORMANCE


01.03.18
19:30 Uhr




Karin Pauer presents the first part of her performance series called transformers. Investigating evolution, change and transformation, she is using the sculptural and organic body to create a conceptual space for hosting transformation. In an attempt to locate her self and her body on a cosmic scale she proposes to focus on the potentiality of the now. read more >>>